Zinshaus Oberbayern GmbH verkauft zwei Mehrfamilienhäuser in Hoppegarten

Zinshaus-Oberbayern-verkauft-Mehfamilienhaus

Im Rahmen eines Gemeinschaftsgeschäfts mit Neopolis Advisory aus Berlin hat Zinshaus Oberbayern GmbH zwei Mehrfamilienhäuser mit rund 1.800 m² Wohnfläche verteilt auf 24 Wohnungen in Hoppegarten an der südöstlichen Stadtgrenze von Berlin erfolgreich verkauft. Der Erwerb wurde als Forwarddeal strukturiert, da die energieffizienten Wohnhäuser erst bis Ende 2022 fertiggestellt werden.

Der Standort zeichnet sich durch die Nähe zum künftigen TESLA Werk und den Hauptstadtflughafen BER Berlin-Schönefeld aus. Die Anbindung ins Berliner Zentrum innerhalb von 30 Minuten über die fußläufig erreichbare S-Bahn stärkt die Perspektiven des Investments im Speckgürtel der größten deutschen Stadt.

Der Kaufpreis von rund 8 Mio. € entspricht etwa dem 25-fachen der erwarteten Jahresmiete und zeigt, dass Zinshaus Oberbayern GmbH auch in dem Investorensegment unterhalb der institutionellen Mindestsummen erfolgreich agiert. Käufer ist eine norddeutsche Versicherungsgruppe.

Zinshaus Oberbayern GmbH, Ihr Makler für Anlageimmobilien