Zinshaus Oberbayern GmbH verkauft Unternehmenssitz in Grafing

Zinshaus-Oberbayern verkauft ein Bürogebäude in Grafing

Im Rahmen eines Gemeinschaftsgeschäfts mit Neopolis Advisory aus Berlin hat Zinshaus Oberbayern GmbH ein Gewerbegebäude in Grafing östlich von München erfolgreich verkauft. Der im Gewerbegebiet liegende Unternehmenssitz ist langfristig und vollständig an ein Forschungsunternehmen vermietet und wurde nach einer Haltedauer von drei Jahren und zwischenzeitlicher Mietvertragsverlängerung aus dem Portfolio eines großen institutionellen Eigentümers abgegeben.

Der Kaufpreis von knapp 5 Mio.€ entspricht etwa dem 16-fachen der Jahresmiete und zeigt, dass Zinshaus Oberbayern GmbH in einem immer noch von der Corona Pandemie geprägten Investmentmarkt unbeeindruckt stabile Kaufpreise erzielen kann.

Käufer ist ein österreichisches Family Office, dass sich gegen eine Reihe interessierter regionaler Investoren durchsetzen konnte. Die Kombination aus langfristig stabilem Ertrag im prosperierenden Wirtschaftsraum München und der Mikrolage mit der Nahtstelle zu einem Wohngebiet geben auch dem sehr langfristig orientierten Erwerber eine ausgezeichnete Perspektive.

Zinshaus Oberbayern GmbH, Ihr Makler für Anlageimmobilien in Oberbayern